Rauchfrei durch Hypnose

Rauchfrei durch Hypnose

Hypnose wird nicht selten zur Raucherentwöhnung eingesetzt. Die dauerhafte Wirksamkeit der Hypnose alleine bei der Raucherentwöhnung ist derzeit noch umstritten, zumal die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien nicht eindeutig sind. Rauchfreiheit durch Hypnose konnte immerhin zeitnah nach der Hypnoseverabreichung nachgewiesen werden. So wurde in der Arbeitsgruppe um Dirk Revenstorf folgende ermutigende Ergebnisse einer zugegeben kleinen Studie gefunden:

Durch Hypnose

Rauchfrei durch Hypnose und Ihre Nachhaltigkeit

Wie die Abbildung zeigt, sind bei der Hypnosegruppe (4 Applikationen) immerhin noch 63% abstinent im Gegensatz zu der Verhaltenstherapiegruppe mit Nikotinpflaster, wo es nur 25% sind. Selbst nach 20 Monaten sind in der Hypnosegruppe noch 33% abstinent. Im Verlauf zeigt sich allerdings eine Annäherung der beiden Untersuchungsgruppen. Diese Studie belegt die Wirksamkeit von Rauchfrei durch Hypnose recht eindeutig. Andere Studien kommen leider jedoch nicht zu solch eindeutigen Ergebnissen für Rauchfrei durch Hypnose. Trotz anfänglicher Erfolge ebbt die Wirksamkeit von Hypnose hinsichtlich Rauchfreiheit schnell ab. Reine Verhaltenstherapie zeigt in Studien der Arbeitsgruppe von Anil Batra auch nach einem Jahr noch eine Abstinenzquote von 35%.

Welche Schlussfolgerungen können aus den wissenschaftlichen Studien im Zusammenhang mit Rauchfrei durch Hypnose gezogen werden?

  • Unmittelbar nach Applikation hat Hypnose eine beachtliche Wirksamkeit und ist erst einmal der Verhaltenstherapie mit adjuvanter Pharmakotherapie überlegen.
  • Die Wirksamkeit von Rauchfreiheit durch Hypnose ebbt schnell ab. Um dem entgegenzuwirken, sind regelmäßige Hypnosesitzungen notwendig
  • Die Wirksamkeit von Hypnose nimmt bei den Rückfälligen mit der Anzahl der erfolglosen Raucherentwöhnungen ab. Es werden Misserfolge gelernt und gefestigt, was eine erneute Raucherentwöhnung zunehmend erschwert. Insoweit sollte mit Rachfreiheit durch Hypnose nicht leichtsinnig umgegangen werden.
  • Rauchfrei durch Hypnose alleine ist kein geeignetes Verfahren zur dauerhaften Entwöhnung. Hypnose kann daher erfolgreich nur im Kontext weiterer Methoden, deren Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen worden ist, sinnvoll und unschädlich eingesetzt werden.

Rauchfrei durch Hypnose ist bei Dr. Piel & Team ein wichtiges Element der Raucherentwöhnung, was wir jedoch nur nach individueller Diagnose und Indikation mit anderen Verfahren einsetzen.